Fasching in der Schule!

Auch wenn der traditionelle Faschingsumzug heuer ausfiel, feierten wir den Fasching im Klassenverband. Die Kinder hatten Spaß am Verkleiden und kamen in tollen Kostümen. Mit Krapfen, Zuckerwatte, Faschingswerkstatt und lustigen Spielen gestalteten wir einen bunten Vormittag.

Spaß im Winter!

„Kinder helfen Kindern“

Heuer konnte die schon bekannte Weihnachtspakete-Aktion „Kinder helfen Kindern“ nicht wie gewohnt stattfinden. Deshalb hat sich das ADRA-Team Österreich eine andere Möglichkeit einfallen lassen, um auch weiterhin HELFEN zu können. Es wurde ein Katalog mit acht Geschenken zusammengestellt, aus dem jedes Kind das aussuchen konnte, was ihm am wichtigsten erschien oder am besten gefiel.

In Summe haben wir gemeinsam 2016,- € gesammelt! Als Dankeschön bekamen die Kinder Einzelurkunden für ihre Spende.

Große Freude über den ersten Schnee!

Breites Grinsen in den Gesichtern der Kinder. Endlich ist er da, der erste Schnee! Diese Chance nutzten die Schüler und Schülerinnen der 3b sofort und hatten großen Spaß im Schulgarten.

Hoffentlich kommt er bald wieder!

Adventkranzweihe

Unsere Adventkränze wurden heuer im kleinen Kreise von Herrn Pfarrer Kraus gesegnet. Einige Kinder der zweiten Klassen feierten den Beginn des Advents mit einer kurzen, besinnlichen Andacht. Frau Direktor las zum Schluss „Die Geschichte von den streitenden Adventkerzen“ vor.

Wir wünschen eine schöne Adventzeit!

Kein Leben ohne LKW

Dass der Lkw unerlässlich ist, davon geht jeder aus. Warum das aber so ist, wissen Kinder eher selten. Wie etwa, dass neun von zehn Lebensmitteln mit dem Lkw gebracht werden, oder dass besonders die Lkw sehr strengen Abgas-Vorschriften unterliegen. Dieses Wissen wird unseren Schülerinnen und Schülern altersgerecht in speziellen Workshops nähergebracht. Gemeinsam mit der Firma Mitterbauer werden dabei die Fakten zum Thema Lkw erarbeitet. Neben dem Schwerpunkt „Sicherheit im Straßenverkehr“ erfahren die Schülerinnen und Schüler auch, wie ihre Milch in den örtlichen Shop kommt.

Radfahrprüfung

Im September stand für die vierten Klassen die Radfahrprüfung am Programm. Die Prüfungsstrecke wurde eine Woche zuvor unter Aufsicht der Polizei noch fleißig geübt. Bei der Prüfung, die durch Direktorin Susanna Auer abgenommen wurde, standen sicheres Auftreten im Straßenverkehr und die Kenntnis der Verkehrsregeln an oberster Stelle! Wir freuen uns sehr, dass unsere Viertklässler nun den Schulweg mit dem Fahrrad bestreiten können. Bewegung in der frischen Luft, ein momentan so wichtiger Bestandteil in unserem Schulalltag!

Waldpädagogik am Hiesberg – 1a und 1c

Die Kinder der 1a und 1c verbrachten einen spannenden Vormittag am Hiesberg mit Herrn Förster Wolf. Sie lernten die Tierlaute vom Reh, Hirsch und Wildschwein und das Jägerlatein kennen. Außerdem musizierten die Kinder mit den Gegenständen, die sie im Wald fanden und bauten Tiere des Waldes nach.