Schulleitbild

Schulleitbild der Volksschule Ruprechtshofen

Entfaltung in Geborgenheit.

Die Kinder können ihre Persönlichkeit, ihre Begabungen, Anlagen und auch Bedürfnisse  in schützender Geborgenheit entfalten. Sicherheit und Geborgenheit setzen allerdings auch Grenzen voraus . Diese dienen dem eigenen Schutz der Kinder , dürfen sie jedoch  nicht zu sehr in ihrer Entwicklung einengen.

Kinder brauchen bei ihrer Persönlichkeitsentwicklung Hilfestellung: Vermittlung von Werten, wie Toleranz, Gerechtigkeit und Verlässlichkeit sowie Vorbildwirkung, Orientierungshilfe, Konsequenz und das Erkennen und Akzeptieren von Grenzen.   

Entfaltung der gesamten Persönlichkeit

Unsere Schule will die Kinder in allen Lebensbereichen und sie ihren speziellen Talenten und Veranlagungen gemäß auf ihr Leben optimal vorbereiten.

Die unterschiedlichsten Begabungen, Schwächen und Entwicklungsstufen der Kinder berücksichtigen, "ganzheitliche" Förderung, Freude an Leistung und Weiterentwicklung wecken.

  • Differenzierter Unterricht
  • Offene und neue Lernformen
  • Unterricht "mit allen Sinnen"
  • Positives Lernklima

Leben in Gemeinschaft

Wichtige Regeln des Zusammenlebens kennen lernen und erproben  Schwächere akzeptieren und unterstützen Freude am gemeinsamen Tun wecken (Feste, Feiern, Spiele… )

Vermittlung von Wissen und Fertigkeiten

Vorbereitung auf das Berufsleben  - Vermittlung der Kulturtechniken, Sicherung eines „Allgemeinwissens“ Interesse und Neugier wecken Selbständigen Wissenserwerb erproben – „ Lernen“ lernen

Förderung von Kreativität und Kunstverständnis

Freude am Schönen wecken Musische Talente erkennen und fördern Lust am eigenen Gestalten wecken und damit das Selbstbewusstsein stärken Individualität  als positiven Wert vermitteln

Sport und Gesundheit

Erziehung zu einer gesunden Lebensführung Bewegungsmöglichkeiten in der Unterrichtszeit Sportangebote im Unterricht und in der Freizeit Selbstdisziplin fördern

Verantwortung  für Natur und Umwelt

Interesse und Liebe zur Natur wecken Umweltprobleme aufzeigen, Umweltschutz als persönlichen Auftrag erkennen Ökologisches Schulgebäude ( Reinigung, Einrichtung, Heizung,…) Naturnahe Außengestaltung