Aktuelles

Raika Malwettbewerb

Unsere stolzen Gewinner des diesjährigen Malwettbewerbs!

Wandertag 1b

Die Kinder der 1b wanderte zur Familie Herzog. Im Vordergrund sieht man die 2000 alten Römersteine, die Herr Herzog auf seinem Feld gefunden hat.

Lesung in der Pfarrbibliothek – 1b

Die 1b bekam eine Lesung in der Pfarrbibliothek mit Buchautorin Verena Hochleitner aus Wien. Frau Kathrin Hömstreit, Bibliothekarin in Ruprechtshofen, hat diese Lesung für die Klasse organisiert. Anschließend gab es einen kleinen Workshop für die Kinder.

Toll war´s!

Erlebnistage

Die Projekttage der vierten Klassen fanden heuer an einzelnen Erlebnistagen statt. Am Programm stand mitunter der Besuch der Landeshauptstadt, ein Radwandertag, eine Reise mit dem Schiff durch die Wachau und eine Wanderung zur Ruine Aggstein.

Ritterburg bauen

Im Sachunterricht erarbeiteten die Schülerinnen und Schüler der 4a die Teile einer Ritterburg. Am Sandplatz wendeten sie dieses neu erworbene Wissen an und bauten ihre eigenen Burgen. Nun freuen sich die Schülerinnen und Schüler schon bald eine echte Burg erleben zu dürfen.

Lesepicknick der 2a

Die 2a veranstaltete am Freitag dem 11. Juni nach der großen Pause ein Lesepicknick. Mit einem Buch, einer Decke und einer kleinen Stärkung wanderten wir zur Mank-Melk-Mündung. Nach der Lesezeit durfte auch noch am und im Wasser gespielt werden. Leider war die Zeit viel zu kurz.

 

Wir werden bald wieder Lesepicknick machen!

Ausflug in die Landeshauptstadt

Die Schülerinnen und Schüler der 4a und 4c fuhren in die Landeshauptstadt St. Pölten. Es erwartete sie eine Führung durch die Altstadt, sowie der Besuch im Landesmuseum St. Pölten.

Am Ende des Tages gab es eine Besichtigung des Reiseunternehmens Mitterbauer und die Schülerinnen und Schüler der 4a ließen den Tag mit einer kühlen Erfrischung ausklingen. Wir danken dem Unternehmen herzlich für die Gastfreundschaft.

Melkausflug der dritten Klassen

Die dritten Klassen fuhren mit dem Bus in die Bezirkshauptstadt Melk. Dort erhielten sie eine sehr interessante Führung durch das imposante Stift Melk. Die Geschichte der Babenberger und Benediktinermönche beeindruckte unsere Kinder sehr! Danach ging´s in die Altstadt, wo noch eine spannende Rätselrallye gemacht wurde. Zum Abschluss gab es für alle ein erfrischendes Eis!

Wandertag der 1a

Die Klasse 1a wanderte bei strahlendem Sonnenschein mit ihrer Klassenlehrerin Brigitta Leichtfried und der Schulassistentin Manuela Handl am Mitterweg entlang. Zufällig trafen sie bei den Alpacas deren Besitzer, den Opa einer Schülerin. Die Kinder durften die Tiere streicheln und anschließend auch noch die Fütterung der Hochlandrinder beobachten. Weiter ging`s zum Damwild. Nach einer ausgiebigen Stärkung marschierten die Schüler munter weiter. Abkühlung fanden alle in der Melk. Erschöpft, aber trotzdem guter Stimmung, kehrten die fleißigen Wanderer in die Schule zurück.

Eine kleine Kunstgalerie

Diese Kunstwerke geben einen kleinen Einblick in unseren bildnerischen Unterricht. Die Bilder stammen quer durch die Bank von Erst- bis Viertklässlern. Wir sind stolz auf unsere jungen Künstler!

1236Nächste Seite »
126Nächste Seite »
Nächste Seite »