Aktuelles

Ab ins Freibad!

Am 29. Juni verbrachten die Kinder der 3b einen sportlichen Vormittag mit den Lehrerinnen Barbara Hauer und Barbara Kühberger. Mit dem Linienbus ging´s ab nach Mank, von wo aus sie zu Fuß am Radweg nach Kilb marschierten. Nach einer guten Stunde wandern verdienten sie sich eine schöne Abkühlung im Kilber Bad.  Mit Schwimmen, Rutschen, Springen und Tauchen verging die Zeit wie im Fluge.

Feierlichkeiten

Am 24. Juni feierten wir im kleinen Kreise die Pensionierung von Maria Bahner. Die Kinder der 3a, 3b und 4b verabschiedeten sich mit einem Sketch, einem Lied und einem Tanz. Frau Lehrer Bahner war 20 Jahre an unserer Schule tätig und begibt sich nun in den wohlverdienten Ruhestand. Wir wünschen ihr alles Gute!

Ebenso wurden zwei besondere Auszeichnungen verliehen. Waltraud Zimola-Zuser und Sabine Reismüller erhielten von unserem SQM Dr. Wolfgang Schweiger – aufgrund besonderer Verdienste in unserer Schule – den Titel der Schulrätin. Wir gratulieren herzlichst!

Kein Leben ohne LKW

Dass der Lkw unerlässlich ist, davon geht jeder aus. Warum das aber so ist, wissen Kinder eher selten.

So machte der Lkw der Firma Mitterbauer vor der Volksschule Ruprechtshofen Halt. In speziellen Workshops erarbeiteten die Kinder der dritten Klassen am gemeinsam mit Herrn Scheuchl von der Transportfirma aus der Region, Workshop-Leiterin Elke Winkler und Inspektoren der Polizei Mank auf spielerische Art alles Wissenswerte zum Thema Lkw – besonderer Schwerpunkt dabei ist immer die Sicherheit im Straßenverkehr: Der Anhalteweg des Lkw, der Schutzweg, der Sicherheitsabstand sowie der tote Winkel oder das „Ausscheren“ in Kurven werden dabei anschaulich direkt am Objekt demonstriert. Selbst am Steuer eines Lkw zu sitzen ist für die Kinder eines der Highlights der Veranstaltung.

Randhartinger Museum

Die vierten Klassen waren zu Besuch im Randhartinger Museum. Die Kinder erfuhren einiges über unseren heimischen Komponisten Benedict Randhartinger. Herzlichen Dank an Frau SR Adi Trimmel und ihrem Mann Franz für die interessante Führung!

Raika Malwettbewerb

Unsere stolzen Gewinner des diesjährigen Malwettbewerbs!

Wandertag 1b

Die Kinder der 1b wanderte zur Familie Herzog. Im Vordergrund sieht man die 2000 alten Römersteine, die Herr Herzog auf seinem Feld gefunden hat.

Lesung in der Pfarrbibliothek – 1b

Die 1b bekam eine Lesung in der Pfarrbibliothek mit Buchautorin Verena Hochleitner aus Wien. Frau Kathrin Hömstreit, Bibliothekarin in Ruprechtshofen, hat diese Lesung für die Klasse organisiert. Anschließend gab es einen kleinen Workshop für die Kinder.

Toll war´s!

Erlebnistage

Die Projekttage der vierten Klassen fanden heuer an einzelnen Erlebnistagen statt. Am Programm stand mitunter der Besuch der Landeshauptstadt, ein Radwandertag, eine Reise mit dem Schiff durch die Wachau und eine Wanderung zur Ruine Aggstein.

Ritterburg bauen

Im Sachunterricht erarbeiteten die Schülerinnen und Schüler der 4a die Teile einer Ritterburg. Am Sandplatz wendeten sie dieses neu erworbene Wissen an und bauten ihre eigenen Burgen. Nun freuen sich die Schülerinnen und Schüler schon bald eine echte Burg erleben zu dürfen.

Lesepicknick der 2a

Die 2a veranstaltete am Freitag dem 11. Juni nach der großen Pause ein Lesepicknick. Mit einem Buch, einer Decke und einer kleinen Stärkung wanderten wir zur Mank-Melk-Mündung. Nach der Lesezeit durfte auch noch am und im Wasser gespielt werden. Leider war die Zeit viel zu kurz.

 

Wir werden bald wieder Lesepicknick machen!

1237Nächste Seite »
127Nächste Seite »
Nächste Seite »